Unterstützung

Das positive bleibt

Den Worten Unterstützung oder auch Sponsoring brauchen keine schmückenden Worte mehr beigelegt werden. Daher werde ich dies hier auch gar nicht erst versuchen. Es geht, wie in vielen anderen Sportarten auch, um die finanzielle Absicherung einer neuen Saison.

In der abgelaufenen Saison durfte ich sehr viele Erfahrungen machen. Nicht jede davon hätte ich gebraucht und bin mittlerweile froh, mit einem blauen Auge durchgekommen zu sein. Es überwiegen für mich die guten WP Zeiten und meine positiven fahrerischen Entwicklungen.

Ich bin wirklich erst mit der Main Kinzig Rallye in ein Rallyeauto gestiegen. Ein paar Runden bin ich mit Horst Rotter auf dem ADAC Gelände in Rüthen gefahren. Mehr war es nicht!

Vier Wochenenden später stelle ich den Adam auf dem 11. Platz bei der Deutschland ab. Panzerplatte 1 mit 3 Plattfüßen, Panzerplatte 2 ohne Probleme gefahren. Zwei 10. WP Zeiten und die ADAC Stiftung Sport ist auf mich aufmerksam geworden.

Die Saison war nach meinem Unfall im September allerdings vorbei. Zu lange haben wir mit Entscheidungen gezögert um das Auto zum Saisonfinale wieder auf die Räder zu bekommen. Ein Fakt des zu knappen Budgets.

Für 2019 habe ich mir fest vorgenommen, diese Erfahrung nicht nochmal zu machen und werde nur die WP Kilometer fahren, die ich in der Lage bin zu bezahlen. Meine Familie hat mir dieses Jahr sehr geholfen, dies wird für kommendes Jahr nicht mehr möglich sein.

Mein Versprechen ist es, jeden mir anvertrauten Euro in meine Entwicklung zu stecken. Ich möchte gerne mit meinen Sponsoren gemeinsam den Weg bestreiten. Bei wichtigen Entscheidungen werde ich noch Unterstützung benötigen, da bin ich mir ebenfalls sicher.

Die Unterstützung kann auch in Form von Ausrüstung oder Equipment sein. Verschleißteile, wie z.B.  Reifen und Bremsen würde ich damit einschließen.

Für eine seriöse Kontaktaufnahme bitte eine Email zu:  kontakt@nickloof.de