Auf geht´s zur ´Erze´

Am kommenden Wochenende geht es für uns nach Stollberg ins Erzgebirge zum nächsten Lauf im ADAC Rallye Cup im Rahmen der DRM. 15 Adams haben in unserer Klasse genannt, weil der Tschechische Cup die Rallye Erzgebirge als Ersatzlauf nutzt. Für uns natürlich topp, das wir mit weiteren Fahrern im Wettkampf stehen. Die Verantwortlichen im Cup lassen Nico und mich als dritten Cup Adam hinter Grégoire und Eerik starten. Danke für das Vertrauen, die Info hat uns sehr gefreut.

Im letzten Jahr konnten wir nicht starten, haben aber am Reece teilgenommen. Die Pacenoten aus dem letzten Jahr können wir aber nicht mehr verwenden, da sich unser Aufschrieb in diesem Jahr doch sehr deutlich verändert hat. Die Prüfungen kenne ich aber dadurch und es ist nicht alles neu. Sicher kenne ich sie nicht mehr so im Details, aber die Charakteristik schon. Ich würde die Rallye als anspruchsvoll schnell bezeichnen. Welliger Asphalt mit vielen schnellen Passagen. Das Wetter im Oktober kann sicher auch noch eine große Rolle spielen und dunkel wird es am Freitag für uns definitiv auch auf den letzten Prüfungen. Wir werden sehen…

Durch den Feiertag am Donnerstag reisen wir alle hoffentlich entspannt an und schauen bei den Testfahrten zu. Wir selber werden aber diesmal nicht daran teilnehmen. Deshalb gilt natürlich, das ich mich am Freitag schnell wieder an den Adam gewöhne. Das Auto ist wieder sehr gut vorbereitet und wir werden eine andere Servicemannschaft als sonst haben. Matze nutzt den Feiertag für seinen Urlaub und auch Guido und Anne werden die Rallye ebenfalls nur aus der Ferne verfolgen können.

Ich freue mich riesig drauf und werde wieder berichten. Drück uns die Daumen und ich hoffe wir treffen uns.

Grüße

Nick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.