Eine top 1.rthb Rallye Hessisches Bergland schließt die Saison 2019 ab.

Hier zunächst ein erster und kurzer Rückblick auf das Finale im HJS-DRC, in der kommenden Woche dann ausführlicher.

Für mich ging das Finale schon am Donnerstag los. Ich war einer der Junioren, die zu einem abschließenden Test eingeladen wurden. Wie schon im Sommer am Sachsenring, war der Tag professionell durchgetaktet. Die Erstellung des Aufschrieb mit einer anschließenden Test WP,  ein Technikteil und ein Teamgespräch standen auf dem Tagesplan. Gefahren sind wir mit dem Evo X von Hermann Gassner, was der Hammer war. Sehr viel Spaß hatten wir im Auto.

In die Rallye sind Nico und ich ebenfalls super reingekommen. Gleich auf WP1 sind wir mit nur 1,4 Sekunden Rückstand auf Jan Potthast die 2. Zeit gefahren. Das war schon mal ein Ausrufezeichen oder besser gesagt ein Weckruf für die Klasse NC8. Die erste Etappe am Freitag, mit den  4 WP, konnten wir auf Platz 5 liegend abschließen.

Am Samstag war es auf der ersten Schleife nass, bzw. hat es etwas Schnee gegeben der aber nicht liegengeblieben ist. Von daher sind wir weiter mit unseren weichen Pirelli gefahren, die auch sehr gut funktionieren wenn es etwas nass ist. Eine 3. Zeit, zwei 4. Zeiten und drei 7. Zeiten sind wir gefahren. Am Nachmittag wurde es trocken und wir hatten keine Chance unsere Position noch irgendwie zu halten. Nach WP 8 lagen wir auf dem 4. Platz in der NC8, sind dann aber als 6. in der Klasse ins Ziel gekommen. Unsere Zeiten wurden im zweiten Durchlauf aufgrund der trocknen Verhältnisse auch besser, ich konnte unserem Volvo die Zeitensprünge aber nicht mehr entlocken, die wir gebraucht haben.

Meine/unsere erste volle Rallye-Saison ging damit zu Ende. 17 Rallyes sind wir in diesem Jahr gefahren. Viel von Rallye-Deutschland haben wir gesehen. Von Tiefenbach bei Passau bis hoch nach Neustadt in Holstein sind wir gefahren und so ziemlich jedes Wetter haben wir mitgemacht. Sehr viele Rallye begeisterte Menschen kennengelernt und auch wirklich viel motivierende Resonanz haben wir bekommen. Ob bei unseren ADAC Rallye Cup Läufen oder im HJS-DRC, es hat vieles zusammengepasst und es macht Lust auf mehr. Wir freuen uns schon auf das was kommen wird. Unser Sport ist geil und von daher kann es nur gut werden.

Einen guten Start in die Woche wünsche ich Dir.

Grüße

Nick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.