Rallye Bohemia 2020 mit dem Audex Team & ASF Racing

Wir sind heute Nachmittag erst von der Rallye zurückgekehrt und daher gebe ich Dir hier zunächst eine Kurzversion unseres Wochenendes. Im Laufe der Woche schreibe ich, so wie Du das gewohnt bist, einen ausführlichen Bericht dazu.

Endlich wieder eine Rallye fahren, so war der Plan. Die Rallye Bohemia war die erste, von der wir wussten das sie laufen wird und sie in unser aller Kalender passte.

Es war definitiv für uns die richtige Wahl. Wir hatten die Einsätze in Tschechien im Cup Adam geplant, da wir die Starter des tschechischen Cups von der 3 Städte kennen und wir dort hohen Wettbewerb erhofften. Dies war die einzige Enttäuschung, es war leider nur ein einziges weiteres Cup Auto dort am Start. Wir sind in der Klasse 6, mit den R2 zusammen gewertet worden. 16 Autos in der Klasse, also volles Haus.

Die Strecken waren sensationell und hoch Anspruchsvoll. Gefühlt mehr 5er Kurven als alles andere. Verdeckte Kurven und Kuppen mit sehr viel wechselnden Asphaltbelägen. 18 Wertungsprüfungen mit ca. 150 Kilometer an 2 Tagen. Das Wetter wechselhaft mit Regen und Nässe am Samstag, überwiegend trocken am Sonntag. Einen kleinen Ausflug in eine Wiese habe ich uns gegönnt, der Zeitverlust lag bei knapp einer Minute. Ist alles gut gegangen, am Auto ist alles heil geblieben. Nico & ich haben als 9. in der Klasse und 13. in der 2WD Wertung angeschlossen. In der 2WD Wertung fuhren 44 Autos. Mit diesem Ergebnis sind wir super zufrieden.

 

Ich danke allen, die das möglich gemacht haben und bin glücklich, die Erwartungen erfüllt zu haben. Besonderen Dank an Hans Otto Sagel für die Unterstützung und den Besuch am Service. Das Auto lief perfekt da die Jungs im Service ebenfalls einen sehr guten Job gemacht haben. Danke an Simon, Peter & Philipp für ein immer perfektes Auto. Anna & Anne für alles drum rum, Guido & meinem Vater für das was dann noch fehlte.

Schau gerne die Woche nochmal hier vorbei, dann gibt es noch viele weitere Informationen.

Viele Grüße

Nick

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.